Suche nach ...

Einsätze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

FF Aschach an der Steyr zur √úbersicht

Um 09.16 Uhr wurden am 26.11.2000 die Feuerwehren Sand und Aschach an der Steyr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Viele Feuerwehrkameraden eilten vom Sonntagsgottesdienst ins Feuerwehrhaus. Beim Eintreffen an der Unfallstelle, welche sich in der Senke zwischen den Bauernhäusern Mayr vom Holz und Eberlberg befindet, waren ein Rettungswagen des Roten Kreuzes Sierning, der Notarztwagen aus Steyr, der Praktische Arzt Dr. Kain sowie die Gendarmerie bereits am Unfallort. Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt. Der Notarzt hatte bereits den Tod des eingeklemmten Fahrzeuglenkers festgestellt. Nach den Ermittlungen durch die Gendarmerie war es die Aufgabe der FF Aschach, das total beschädigte Fahrzeug mittels hydraulischen Rettungsgerät an der Fahrerseite zu öffnen, bei der Bergung des Toten zu helfen und die Unfallstelle zu reinigen.