Suche nach ...

Eins├Ątze

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

FF Aschach an der Steyr zur ├ťbersicht

Die FF Aschach und die FF Garsten wurden heute Nacht zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Tampelleitnerlandestra├če H├Âhe BH ├ľllinger alarmiert. Ein PKW fuhr mit hoher Geschwindigkeit frontal in eine Betonmauer.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle und der Erkundung durch den Einsatzleiter Rene Havelka wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Beleuchtung und der Brandschutz aufgebaut. Die Beifahrerin wurde bereits durch die anwesenden Sanit├Ąter des Roten Kreuzes versorgt. Der Notarzt des NEF Steyr konnte leider nur noch den Tod der zweiten, massiv eingeklemmten Person feststellen. Nach Freigabe des Unfallwracks durch die Exekutive wurde die eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungsger├Ąt von den Feuerwehrkr├Ąften befreit und anschlie├čend dem Bestattungsunternehmen ├╝bergeben.

Im Anschluss wurde die Unfallstelle gereinigt und das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Anwesende Kr├Ąfte:

- FF Aschach mit RLF, LF und KDO mit 22 Mann

- FF Garsten mit LFB mit 21 Mann

- Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen und NEF Steyr

- Polizei Garsten mit 3 Mann

- Bestattungsunternehmen

- Abschleppdienst

 

Bericht FF Garsten: http://www.ff-garsten.at/index.php/aktuell/einsaetze/30-einsaetze-2017/29-57-jaehrige-bei-unfall-ums-leben-gekommen

Presseaussendung Polizei: http://polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=2F2F4B55566359697939773D&pro=0