Suche nach ...

Einsätze

Personenrettung

FF Aschach an der Steyr zur √úbersicht

Am 13.01.2024 wurden die Feuerwehren Aschach/Steyr und Mitteregg-Haagen zur Personenrettung alarmiert.

Zusätzlich zum Alarmierungsgrund "Personenrettung" war in der Alarmierung noch "Baum auf Person" ersichtlich.

Am Einsatzort wurde schon während der Lageerkundung der Verletzte durch den Feuerwehrmedizinischen Dienst (FMD) betreut. Der Kollege des Verunfallten hatte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits den auf dem Verunfallten liegenden Baum entfernt. Nach der ärztlichen Erstversorgung transportierten die Feuerwehren gemeinsam mit der Rettung den Verletzten zum Notarzthubschrauber. Der FMD betreute zusätzlich noch die am Unfallort anwesenden Angehörigen.

Die Feuerwehr Aschach war mit 26 Mann und allen drei Fahrzeugen am Einsatzort, die Feuerwehr Mitteregg-Haagen mit dem KLF und 8 Personen. Zus√§tzlich waren der Notarzthubschrauber C10, die Rettung Steyr, die Gemeinde√§rztin und die Polizei Garsten im Einsatz. 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten f√ľr die ruhige und professionelle Zusammenarbeit zum Wohl des Patienten.