Suche nach ...

Eins├Ątze

K├╝chenbrand

FF Aschach an der Steyr zur ├ťbersicht

Am 29. August 2008 wurden die Feuerwehren der Gemeinde Aschach an der Steyr mittels Sirenenalarm zu einem K├╝chenbrand im Ortsteil Graben alarmiert.

Ein Fettbrand d├╝rfte die Brandursache des K├╝chenbrandes sein. Da die Bewohner des Hauses nicht zu Hause waren, musste der Atemschutztrupp der Feuerwehr Aschach das K├╝chenfenster einschlagen um in das Wohnhaus zu gelangen. Der Brand wurde mittels eines Pulverl├Âschers gel├Âscht und das Wohnhaus mit dem Hochdruckl├╝fter bel├╝ftet. Zur Sicherheit wurde der Raum noch mit der W├Ąrmebildkamera der FF Steyr kontrolliert. Die Schadensh├Âhe d├╝rfte sich auf ca. 50.000,-- EUR belaufen.

Fotos. PI Garsten und FF Aschach