Suche nach ...

Eins├Ątze

Brandeinsatz Steinersdorf

FF Aschach an der Steyr zur ├ťbersicht

Am 10. Oktober 2016 wurden die Kameraden der Feuerwehr Aschach kurz vor Mitternacht von der Sirene aus dem Schlaf gerissen.

Grund daf├╝r war der Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in Steinersdorf. Die Feuerwehr Aschach r├╝ckte mit dem RLF und 9 Mann zum Brandobjekt aus. Dort eingetroffen wurde der Atemschutztrupp zum K├╝hlen der Schweine im Stall und zur Bel├╝ftung des Stalls eingeteilt. Mittels Hochleistungsl├╝fer wurde der Rauch aus dem Stall gedr├╝ckt und die Schweine zuerst im Innenangriff und dann von der RLF-Besatzung von au├čerhalb des Geb├Ąudes mit kaltem Wasser berieselt.

Nach einer Ruhepause wurde der Atemschutztrupp dann zum Abl├Âschen des von einem Bagger abger├Ąumten Strohs ben├Âtigt.

Seit ca. 04:50 Uhr sind wieder alle Kameraden der Feuerwehr Aschach zu Hause und k├Ânnen noch ein wenig Schlaf nachholen, bis die Arbeit in der Firma wieder beginnt. An der Einsatzstelle wird aktuell noch weitergearbeitet.

Bericht Foto Kerschi

Bericht orf.at

Bericht BFK SE