foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Drei Mann der FF Aschach nahmen am 06.03.2021 an der Wärmegewöhnung beim Verein ready4fire in Amstetten teil.

  • IMG-20210306-WA0016

Severin Bauernschmid, Manuel Etlinger und Johannes Mayr konnten die Ausbildung erfolgreich abschließen. Inhalt der Ausbildung ist die praktische Demonstration der in der Ausbildung gelernten Begriffe, z.B. "Pyrolyse", "sauerstoff- oder brennstoffkontrollierter Brand" oder "Wärmeträger Rauch", verschiedene Löschtechniken und ein Strahlrohrtraining. Diese Ausbildung rundet die Atemschutz-Ausbildung in der Feuerwehr ab und hat sich bei den Brandeinsätzen in den letzten Jahren bestens bewährt und steigert sowohl den Einsatzerfolg als auch die Sicherheit unserer Kameraden, die unter Atemschutz arbeiten..

Link zur Homepage des Vereins: https://www.ready4fire.at/

Von Seiten des Vereins wurden wiederum umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um die Veranstaltung durchführen zu können: zur Teilnahme an der Ausbildung musste ein negativer COVID-Test vorgelegt und während der Ausbildung war entweder die Atemschutzmaske mit angeschlossenem Lungenautomat oder zumindest eine FFP2-Maske zu tragen.   

  • IMG-20210306-WA0014
  • IMG-20210306-WA0016
  • IMG-20210306-WA0017
  • IMG-20210306-WA0018
  • IMG-20210306-WA0020