foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Zur Information der Bevölkerung über die "Nichteignung des Leitungswassers für Tink- und Kochzwecke" forderte die Gemeinde Aschach die Feuerwehren Aschach an der Steyr und Mitteregg Haagen zu einer Unterstützungsleistung an.

  • img_4942

Im Netz der Wasserversorgung wurde lt. Aussendung der Gemeinde "ETBE (eine Art von Ether) nachgewiesen. Daher ist das Wasser für Trink- und Kochzwecke nicht geeignet (Geruch und Geschmack). Eine Verwendung für die Körperpflege ist aufgrund des niedrigen Wertes unbedenklich."

Um allen Bürgerinnen und Bürgern diese wichtigen Informationen schnellstmöglich zukommen zu lassen verteilten die Kameradinnen und Kameraden der beiden Aschacher Feuerwehren Infoblätter zur aktuellen Situation an alle Haushalte.

Um die Wasserversorgung der Bevölkerung sicherzustellen, "können Sie sich beim Bauhof zu folgenden Zeiten Trinkwasser in Flaschen abholen: Montag bis Freitag je von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr / Samstag von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr".

Das Infoblatt kann auf der Homepage der Gemeinde unter https://www.aschach-steyr.at/ACHTUNG_Trinkwasser_aus_der_Wasserversorgungsanlage_Vorsichtsmassnahmen heruntergeladen werden.

Die FF Aschach war mit 26 Mann für 4,5h im Einsatz.

  • img_4934
  • img_4942
  • img_4953