Am Sonntag, 10.10.2021, wurde der Kommandant-Stellvertreter der Feuerwehr Aschach durch die PI Garsten mit der Beseitigung einer Ölspur beauftragt.

  • img_20211010_111108

 

Bei der Lageerkundung in der Schulstraße/Höllstraße stellte sich heraus, dass ein Fahrer bei seinem Auto beim Verlassen einer Wiese zurück auf die öffentliche Straße vermutlich die Ölwanne aufgerissen hatte.

Die Feuerwehr Aschach sicherte die Einsatzstelle ab und beseitigte nach Rücksprache mit der PI Garsten die Ölspur. Außerdem wurden gemeinsam mit den Gemeindearbeitern die Ölspurtafeln aufgestellt. 

Insgesamt waren bei dem Einsatz acht Kameraden über zwei Stunden damit beschäftigt, die Ölspur vom Ederberg bis zur Abzweigung Rieglwirt zu beseitigen.

  • img_20211010_110015
  • img_20211010_111108