Die Feuerwehr Aschach wurde am 18.09.2013 um 12:48 von einer besorgten Mutter zur Entfernung eines Hornissennestes in ihrem Haus alarmiert.

Die Feuerwehr Aschach rückte mit 9 Mann und dem RLF zum Einsatzort aus. Das Hornissennest im Rauchfang wurde entfernt.

Anschließend rückte die Feuerwehr Aschach ins Feuerwehrhaus ein. Im Feuerwehrhaus standen noch weitere 6 Mann in Bereitschaft.