^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Sponsoren

06.10.2018: Es ist immer was los bei der Feuerwehr

Am Samstag, 06. Oktober 2018, war bei der Feuerwehr in Aschach wieder einiges los.

  • IMG-20181006-WA0005

Das offensichtlichste Ereignis war der Zivilschutz-Probealarm. Im 15-Minuten-Rhytmus wurden ab 12:15 die Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" vom Innenministerium ausgelöst. Wie im ganzen Ort zu hören war, funktioniert die Sirene am Gemeindeamt so wie sie soll.

Am Vormittag übten die Kameraden bei der Firma Mayer-Transporte für das Leistungsabzeichen "Technische Hilfeleistung". Bei diesem Leistungsabzeichen soll der Standartablauf bei Einsätzen nach Verkehrsunfällen, nämlich Absichern, Brandschutz und Beleuchtung aufbauen, Fahrzeug sichern und Bereitstellungsplane befüllen, geübt werden. Der Ausbildungsleiter OBI Hiesmair ließ aufgrund der sommerlich warmen Temperaturen Gnade walten und die Schutzausrüstung ablegen.

Am Nachmittag schließlich kam vom Grundlehrgang in Weyer noch eine erfreuliche Nachricht: Christoph Bergmayer und Eva Mauhart haben den Grundlehrgang mit der Bestnote "vorzüglich" abgeschlossen. Gemeinsam mit Aaron Kalkgruber, der den Lehrgang im Frühjahr besuchte und ebenfalls mit "vorzüglich" bestand, sind die drei Jugendlichen heuer aus unserer Jugendgruppe in den Aktivstand überstellt worden und haben bereits ihre ersten Einsätze absolviert. Einen herzlichen Dank an unsere engagierten jungen Feuerwehrmitglieder und an die Kameraden, die die Grundausbildung in der Feuerwehr durchführen. Der Erfolg unserer "Jungen" kann sich sehen lassen!

  • IMG-20181006-WA0005
  • IMG-20181006-WA0008
  • IMG-20181006-WA0010